Makroobjekte öffnen

Makroobjekte öffnen

Zuletzt geändert: 15. Februar 2021
Du bist hier:
Geschätzte Lesezeit: < 1 min

Wie man aus dem Script heraus Makro-Objekte öffnen kann, ohne deren Pfad zu kennen.

Wenn man sich im Script befindet, in welchem ein Makro-Objekt aufgerufen wird -mittels Call-Befehl-, kann man einfach das Makro-Objekt öffnen, indem man den Namen zwischen den Anführungszeichen markiert und dann ins Menü „Ablage >> Bibliotheken und Objekte >> Objekt öffnen“ geht. Dann wird das Makro geöffnet, ohne dass man dessen Pfad kennen muss.

Man kann das ganze auch als Trick verwenden, um ein Objekt zu finden, welches sich als Makro innerhalb einer LCF-Datei befindet. Mann gibt dann einfach ins Script ein:
CALL „Makroname“ PARAMETERS ALL und öffnet auf die beschriebene Weise das Makro-Objekt.

Das ganze funktioniert übrigens nicht nur mit Makros, sondern auch mit Library-Global-Objekten.

Einschränkungen: Auf dem MAC funktioniert es nicht mit dem Tastenkürzel, wohl aber mit dem Icon aus der Symbolleiste.

Tags:
War dieser Artikel hilfreich?
Mag ich nicht 0 0 of 0 fanden diesen Artikel hilfreich.
Anzahl Aufrufe: 51

This Post Has One Comment

Schreibe einen Kommentar

Close Menu