GDLnucleus

GDLnucleus

Zuletzt geändert: 24. Januar 2021
Du bist hier:
Geschätzte Lesezeit: 1 min

GDLnucleus ist ein Ordner-Template mit einer Konvertierungsroutine, geschrieben in Python, welche dazu dient, Sublime Text zusammen mit gdl-sublime parallel und nahtlos mit ArchiCAD zu nutzen, indem es auf Knopfdruck die GSM-Dateien in XML-Dateien konvertiert und die XML-Dateien in Einzelscripte zerlegt. Auf dem entgegengesetzten Weg werden die Scriptdateien wieder zu einer XML-Datei zusammengesetzt und dann zu GSM-Dateien konvertiert. Dies funktioniert durchgängig von ArchiCAD 17 bis ArchiCAD 24.

Hier eine mit GDLnucleus erzeugte Ordnerstruktur

Seit ArchiCAD 23 gibt es eine neue Funktion im LP_XMLconverter, nämlich das Konvertieren von GSM-Dateien in mit Texteditoren editierbare Einzelscripte. Die Methode nennt sich GSM2HSF.

Hier eine mit LP_XMLConverter erzeugte Ordnerstruktur

Diese Routine ähnelt der von GDLnucleus, kann diese also weitgehend ersetzen, aber eben erst ab ArchiCAD 23. Runxel hat diese Routine in sein gdl-sublime-built eingebaut, so dass man hiermit sehr effektiv arbeiten kann.

Außer der Konvertierungsroutine besitzt GDLnucleus noch weitere Konvertierungsroutinen, welche z.B. für die automatisierte Erzeugung von User Interface Scripten notwendig sind.

Folgende Routinen gibt es noch:

  • Konvertierung wahlweise von Einzeldateien oder ganzen Ordnern
  • Einbettung von Grafiken in die GSM-Dateien ohne zusätzlichen Aufwand (dies ist auch mit der GSM2HSF-Routine möglich, jedoch muss man hier noch ein klein wenig Hand anlegen)
  • Ausgabe von Parameterlisten im CSV-Format; wichtig für die Erzeugung von User Interface Scripten (siehe auch User-Interface-Erzeugung)

GDLnucleus kann auf GDLnucleus.com kostenlos heruntergeladen werden.

Tags:
War dieser Artikel hilfreich?
Mag ich nicht 0 1 of 1 fanden diesen Artikel hilfreich.
Anzahl Aufrufe: 72

Schreibe einen Kommentar

Close Menu